Blaulicht

Montag, 20. November 2017 10:35 Uhr

Plasmafernseher aus Jugendzentrum entwendet

Warburg (red). In das Jugendzentrum an der Sternstraße in Warburg ist in der Zeit von Freitag bis Montag, 17. bis 20. November, eingebrochen worden. Aus einem Gemeinschaftsraum wurde ein Plasmafernseher der Marke Panasonic entwendet. Die Polizei in Warburg nimmt Hinweise entgegen, Telefon 0 56 41/7 88 00.

Donnerstag, 16. November 2017 11:26 Uhr

Achtung Wildwechsel!

Kreis Höxter/Warburg (red). 111 Wildunfälle sind der Polizei im Kreis Höxter seit Anfang November gemeldet worden. Allein in der Zeit von Mittwoch, 15. November, 18.25 Uhr bis Donnerstagmorgen, 16. November, 7.45 Uhr, haben die Beamten zehn Wildunfälle aufgenommen. Die Unfallstellen sind über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Die Tiere queren Verkehrswege ohne Warnung - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Auch dort, wo kein Warnschild steht. Viele Tiere, wie etwa das Reh, sin...

Mittwoch, 15. November 2017 13:20 Uhr

Einbruch in Einfamilienhaus

Landkreis Kassel/Breuna (red). In ein Einfamilienhaus am Birkenweg in Breuna ist am Dienstag, 14. November, eingebrochen worden. Dabei entwendeten die unbekannten Täter diversen Schmuck im Gesamtwert von mehreren hundert Euro und richteten Sachschaden an. Die für den Einbruch zuständigen Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Wolfhagen bitten nun um Hinweise zu den unbekannten Tätern.

Wie die Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, meldeten die B...

Mittwoch, 15. November 2017 10:32 Uhr

Junge Autofahrerin (19) bei Unfall leicht verletzt

Willebadessen (red). Zum Glück nur leichte Verletzungen hat eine 19-jährige Frau aus Willebadessen bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 14. November, auf der Landesstraße 763 davongetragen. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr die Frau gegen 19.15 Uhr die L 763 aus Richtung Peckelsheim kommend in Richtung Fölsen. Im Verlauf einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Opel Corsa auf die rechte Bankette und geriet anschließend in den rechten Straßengraben.

Von dort au...

Dienstag, 14. November 2017 10:11 Uhr

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A44

Scherfede/Lichtenau (red). Bei einem Unfall auf der A44 hat ein 26-jähriger Mann aus Bielefeld in Höhe der Stadt Lichtenau auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. Er kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und geriet nach rechts von seiner Fahrspur ab. Dabei stieß er mit einem Renault zusammen, den ein 51-jähriger Mann aus Mühlhausen (Thüringen) steuerte. Der Renault überschlug sich, der Mercedes landete im Straßengraben. Beide Fahrer wur...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.