Warburg (red). Die evangelische Kirchengemeinde Altkreis Warburg bringt am Samstag, 30. März, in zwei Vorstellungen (15.30 und 19.30 Uhr) das Musical „Mensch!" im Pädagogischen Zentrum in Warburg auf die Bühne. Grundlage des Musicals ist die biblische Geschichte vom verlorenen Sohn, die neu und aktualisiert geschrieben und vertont wurde. Thilo Nordheim aus Nörde ist der Komponist von vielen Liedern und zugleich der musikalische Leiter. Ralf Filker hat das Drehbuch geschrieben und führt die Regie. Kann man alte Geschichten aus der Bibel in die heutige Zeit transportieren? Davon sind die Verantwortlichen der evangelischen Kirchengemeinde Altkreis Warburg und die etwa 100 Laienschauspieler überzeugt. Mit Chor-, Schauspiel-, Tanz- und Solodarbietungen bekommt die Geschichte eine ganz neue Bedeutung und lädt zur Auseinandersetzung mit den alten Texten ein. Seit September 2018 laufen die Sing - und Schauspielproben, jetzt in der Endphase kommen die Profi-Musiker der Band dazu. Der Vorverkauf für diese Aufführungen geht noch bis Samstag, 30. März, 12 Uhr. Vorverkaufsstellen in Warburg sind die Buchhandlung Podszun, Optik Becker, der Secondhand-Laden Inkes Mode in der Hauptstraße und das Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde in der Sternstraße 21. Danach gibt es nur noch Karten an der Tageskasse. Weitere Informationen und Karten-Vorbestellungen gibt es bei Ralf Filker. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Tel.: 05641-9052485.