Blaulicht

Mittwoch, 16. Januar 2019 10:40 Uhr

Unfallflucht - 2 000 Euro Schaden

Warburg (red). Ein silberner Skoda Oktavia ist am Dienstag, 15. Januar, gegen 17.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Straße Oberer Hilgenstock in Warburg beschädigt worden. Auf Grund der vorgefundenen Unfallspuren ist anzunehmen, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug, hierbei handelte es sich wahrscheinlich um ein Lieferfahrzeug mit hoher Ladekante, beim Rangieren in Höhe Oberer Hilgenstock 12 mit dem Fahrzeugheck gegen den geparkten Skoda gestoßen ist. Dadurch wurde d...

Dienstag, 15. Januar 2019 12:00 Uhr

In Altkleidercontainer geklettert

Höxter (red). Auch Altkleidercontainer sind gelegentlich Ziel von Dieben, die sich an ausgedienten Kleidungsstücken bedienen. In Höxter sind am Dienstag, 15. Januar, um 0:10 Uhr ein Mann und eine Frau aus Bielefeld aufgefallen, die sich an zwei Altkleidercontainern an der Albaxer Straße 24 zu schaffen machten. Der Mann war bereits mit seinem ganzen Körper in einen Container eingestiegen, um Kleidung herauszuholen. Dabei wurde auch die Einwurfvorrichtung beschädigt. Die ...

Dienstag, 15. Januar 2019 11:09 Uhr

Unfallflucht in der Kasseler Straße

Warburg (red). Zu einer Unfallflucht ist es in Warburg am Montag, 14. Januar, in der Kasseler Straße gekommen. Um 11:50 Uhr hatte die Fahrerin ihren braunen VW Golf vor einer Apotheke abgestellt. Als sie zehn Minuten später zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie einen Unfallschaden an einer Fahrzeugseite, wodurch unter anderem eine Tür erheblich beschädigt wurde. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne ...

Dienstag, 15. Januar 2019 11:06 Uhr

In Gymnasium eingedrungen - 5.000 Euro Sachschaden

Warburg (red). Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro richteten unbekannte Einbrecher an, die am vergangenen Wochenende gewaltsam in das Gymnasium Marianum am Brüderkirchhof in Warburg eingedrungen sind. Mehrere Türen und Schränke wurden dabei aufgebrochen und beschädigt, Räume durchsucht. Ob auch etwas erbeutet wurde, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen Samstag, 12. Januar, ab 15 Uhr und Montag, 14. Januar, um 7 Uhr ereignet h...

Montag, 14. Januar 2019 14:54 Uhr

Ermittlungen dauern an

Natzungen (red). Die Ermittlungen der Kriminalpolizei nach dem Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Natzungen haben bislang noch nicht zur Klärung der Brandursache geführt. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an und werden in den nächsten Tagen fortgeführt.

 

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de