Blaulicht

Sonntag, 19. Mai 2019 17:53 Uhr

Schuppen gerät in Brand

Warburg (tab). Ein Schuppen ist am Sonntagnachmittag, 19. Mai, in der Breslauer Straße in Warburg in Brand geraten. 35 Feuerwehrleute aus Warburg, Daseburg und Ossendorf waren schnell zur Stelle und verhinderten, dass das Feuer auf das benachbarte Wohnhaus übergriffen. In dem Schuppen war ein Mofa abgestellt. Es wurde ein Raub der Flammen. Verletzt wurde niemand.

Samstag, 18. Mai 2019 10:55 Uhr

Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Steinheim

Steinheim (red). Am Freitag, 17. Mai, gegen 18.02 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Beller Straße/L823 in Steinheim ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein 54-Jähriger befuhr mit seinem Fiat die K75 aus Belle kommend und beabsichtigte die L823 zu überqueren. Dabei übersah er eine 21-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Mazda, die die L823 aus Richtung Horn-Bad Meinberg kommend in Richtung der B239 befuhr. Es kam im Kreuzungsbereich zur Kollision beid...

Samstag, 18. Mai 2019 10:48 Uhr

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B64

Kreis Höxter/Brakel (red). Am Freitag, 17. Mai, gegen 15.26 Uhr kam es auf der B64 in Höhe der Abfahrt Istrup zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei Schwerverletzten. Eine 56-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Fiat die B64 aus Richtung Bad Driburg kommend in Fahrtrichtung Brakel. Aus bislang noch unbekannten Gründen geriet sie in Höhe der Abfahrt Istrup/Riesel in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Skoda einer 20-Jährigen, die die B64 in R...

Freitag, 17. Mai 2019 12:35 Uhr

Flugunfall bei Zierenberg - Jogger bislang nicht identifiziert

Zierenberg (red). Die Ermittlungen der Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo, gemeinsam mit einem Luftfahrtsachverständigen des Regierungspräsidiums Kassel, und die bislang aus der Bevölkerung eingegangenen Hinweise zu dem Flugunfall auf dem "Hohen Dörnberg" am 25. April dieses Jahres führten bislang nicht zur Identifizierung des gesuchten Joggers. Er soll zur fraglichen Zeit die Startbahn passiert haben, woraufhin der Start eines Segelfliegers abgebrochen werd...

Freitag, 17. Mai 2019 08:50 Uhr

Die Suche geht weiter

Brakel (red). Auf Grund von Hinweisen aus der Bevölkerung sind am Donnerstagnachmittag, 16. Mai, weitere Suchmaßnahmen nach der vermissten 73-jährigen Frau aus Siddessen durchgeführt worden. Durch Kräfte der Polizei Höxter, der Bereitschaftspolizei, der freiwilligen Feuerwehr und der Johanniter-Unfall-Hilfe werden Waldbereiche zwischen den Ortschaften Hampenhausen und Rheder abgesucht. Bislang ohne Ergebnis.

Werbung
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de