Politik

Dienstag, 14. Mai 2019 10:13 Uhr

Fördermittel für die eigenen vier Wände

Kreis Höxter/Warburg (red). Der Wunsch nach eigenen vier Wänden ist groß – besonders bei jungen Familien. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert auch in diesem Jahr im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung den Bau oder Erwerb und die Modernisierung einer eigengenutzten Immobilie mit zinsgünstigen Darlehen, auf die außerdem ein Tilgungsnachlass gewährt wird. Die Förderung ist möglich, wenn bestimmte Einkommensgrenzen eingehalten werden. „Wer privat ein Haus oder ei...

Donnerstag, 09. Mai 2019 12:30 Uhr

30.000 Euro für das Kloster St. Jakob

Kreis Höxter/Warburg (red). Zwei Denkmalprojekte im Kreis Höxter werden vom Bund gefördert. Knapp 30.000 Euro gibt es für das Kloster St. Jakob in Warburg. Das Schieferdach wird renoviert. Und 150.000 Euro erhält das Tilly-Haus in Höxter, das zum „Forum Anja Niedringhaus“ werden und Fotos der ermordeten Kriegsfotografin zeigen soll. Das teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Haase mit.

 

Samstag, 04. Mai 2019 11:50 Uhr

3,3 Millionen Euro für Straßen im Kreis Höxter

Kreis Höxter (red). In diesem Jahr werden 144 kommunale Straßenbauvorhaben mit rund 154 Millionen Euro vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Damit wurde das Fördervolumen um 40 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt. Grund dafür ist eine erhöhte Nachfrage der Kommunen nach Fördermitteln und die Erhöhung der Fördersätze durch das Verkehrsministerium im März dieses Jahres. Das Land übernimmt nun mindestens 70 statt bisher 60 Prozent der zuwendungsfäh...

Donnerstag, 02. Mai 2019 14:14 Uhr

„Ein nachhaltiger Vertrauensbruch“

Warburg (red). Michael Stickeln, Bürgermeister der Hansestadt Warburg, tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstandsvorsitzender der Warburger Denkmalstiftung zurück. Das hat das Stadtoberhaupt am Donnerstag, 3. Mai, in einer persönlichen Erklärung mitgeteilt.

Bürgermeister Michael Stickeln schreibt: „Am 9. September 2011 ist im Rahmen eines Festaktes in der Aula des Gymnasiums Marianum die Warburger Denkmalstiftung gegründet worden. Am 28. Februar 2012 fand soda...

Dienstag, 30. April 2019 09:32 Uhr

Langjährige Mitarbeiter verabschiedet

Kreis Höxter (red). Landrat Friedhelm Spieker hat im Rahmen einer Feierstunde drei langjährige Mitarbeiter der Kreispolizeibehörde Höxter verabschiedet. Mit Albert Ortmann ging der Hausmeister der Kreispolizeibehörde Höxter in den Ruhestand. Er wurde im April 1991 als Hausmeister bei der Kreispolizeibehörde Höxter eingestellt. Der gelernte Tischler sammelte zuvor reichlich Berufserfahrung in unterschiedlichen Firmen im Kreis Höxter. Nach seiner Einstellung war Albert...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de