Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Mittwoch, 17. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Warburg (red). Am Donnerstag, 4. Juli, ereignete sich auf der B7, zwischen Warburg-Herlinghausen und Calden, ein Verkehrsunfall. Gegen 9.50 Uhr fuhr ein 72-Jähriger aus Calden mit seinem Ford Mondeo in Richtung Rimbeck. Auf Höhe Herlinghausen kam er rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Bei dem Zusammenstoß verletzte er sich leicht und wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Nach Aussage des Fahrers sei er einem Hasen ausgewichen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde geborgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8.500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B7 komplett gesperrt.

Foto: Polizei

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255