Dienstag, 12. März 2019 10:55 Uhr

Auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

Leichte Verletzungen hat eine 49-jährige Frau aus Marienmünster am Montagabend, 11. März, bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 946 erlitten. Foto: Polizei Höxter

Kreis Höxter (red). Leichte Verletzungen hat eine 49-jährige Frau aus Marienmünster am Montagabend, 11. März, bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 946 erlitten. Gegen 17.50 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Nissan Micra die L 946 aus Richtung Bödexen kommend in Richtung Albaxen. In einer Rechtskurve geriet ihr Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Nissan wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt 1500 Euro.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de