Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Donnerstag, 18. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
Startklar für die drei Feierabendmärkte und die anschließende Projektwoche im September: Von links: Elisabeth Krull vom Alsterhof Bühne, Imker Klaus Stalze, Wirtschaftsörderer der Stadt Warburg Sören Spönlein, Ullrich Lüke (Verbundvolksbank), BI-Geschäftsführer Günter Schumacher, Lena Wieners (Biolandhof Engemann) und Dagmar Gluns (BI)

Borgentreich/Warburg (red). Regional und nachhaltig einkaufen und anschließend noch auf den Warburger Marktplätzen einkehren, Köstlichkeiten genießen und den Tag mit Freunden bei guter Stimmung ausklingen lassen: Das ist die Essenz der Warburger Feierabendmärkte, die seit 2018 die Menschen in Warburg mit ihrer Idee begeistern.

Veranstalter setzen Akzente

In 2024 werden die Hansestadt Warburg und die Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V. (BI) drei der beliebten Märkte gemeinsam ausrichten. Gespannt sein darf man aber auch auf einige neue Ideen, mit denen die Veranstalter das Konzept der Feierabendmärkte ausbauen und neue Akzente setzen möchten.

"Für uns als Hansestadt Warburg ist es wichtig, die Bedeutung von regionalen Produkten und das Beisammensein auf den Märkten miteinander zu verbinden und auf diese Weise in den Vordergrund zu rücken“, betont Bürgermeister Tobias Scherf.

Feierabendmärkte im Mai, Juni und September

Die ersten beiden Märkte finden am 15. Mai (Altstadt Warburg) und 26. Juni (Neustadt) statt. Mit dem Markt am 4. September endet dann die Feierabendmarkt-Saison auf dem Altstadtmarktplatz. „Wir freuen uns, das vielfältige Veranstaltungsformat der Feierabendmärkte mit seinen regionalen Anbietern und Produkten auch in diesem Jahr wieder ausrichten zu können“, erklärt Wirtschaftsförderer Sören Spönlein. Auch von der Idee, mit einer eigenen Projektwoche neue Akzente zu setzen, zeigt er sich begeistert.

Frühstücksmeile auf dem Neustadtmarkt am 7. September

Im vergangenen Jahr fand auf dem Warburger Neustadtmarkt erstmals eine Frühstücksmeile statt. Nach der erfolgreichen Premiere soll es auch in diesem Jahr eine Frühstücksmeile geben. Bei der Frühstücksmeile kann am 7. September an langen Tischen gemeinsam regional gefrühstückt werden. Im Rahmen der Projektwoche ist auch wieder eine „Tour regional“ mit der Verköstigung von regionalen Leckereien an besonderen Orten in der Hansestadt geplant.

Erzeuger-Verbraucher-Dialog und Kochevent

Ebenfalls im September veranstalten die Projektpartner einen Erzeuger-Verbraucher-Dialog, um in Workshops das Thema Landwirtschaft und gesunde Ernährung mit Landwirten, Lebensmittelhandwerkern und Verbrauchern zu diskutieren. „Mit der Projektwoche im September soll die Idee der Feierabendmärkte erweitert und verstetigt werden“, erklärt Günter Schumacher von der Bürgerinitiative. Ein Kochevent ebenfalls im September rundet die Warburger Aktionswochen ab.

 

Für Aussteller:

Alle interessierten Ausstellerinnen und Aussteller können sich ab sofort gerne für alle Märkte bei Günter Schumacher oder Dagmar Gluns vor-/anmelden:

Dagmar Gluns / Günter Schumacher

Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V.

Zur Specke 4

34434 Borgentreich

Tel.: 05643 – 949271/ 949870
E-Mail: BI, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Weitere Informationen
Auf der Website der Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V.: www.bi-boerdeland.de

 

Foto: BI Lebenswertes Bördeland & Diemeltal

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255