Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Sonntag, 16. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Warburg (red). Die neue STADTRADELN-Saison beginnt bald und es sollen wieder möglichst viele berufliche und private Wege mit dem Rad zurückzulegt werden.

Zum Start werden nun für den Veranstaltungszeitraum Teilnehmer gesucht, die sich in der Sonderkategorie STADTRADELN-Star engagieren möchten. Denn die Kategorie bietet die Möglichkeit, noch einen Schritt weiterzugehen: STADTRADELN-Stars dürfen 21 STADTRADELN-Tage am Stück kein Auto von innen sehen.

Dazu verpflichten sich die STADTRADELN-Stars

Im Grunde können alle Radelnden im Stadtgebiet Warburg STADTRADELN-Stars werden. Pro Kommune ist jedoch eine Maximalanzahl von 5 Stars festgelegt.

Während der gesamten 21 Tage soll das Auto stehen gelassen werden, auch Mitfahrgelegenheiten gelten nicht, wobei ÖPNV- und Zugfahrten erlaubt sind. Die STADTRADELN-Stars berichten dann jeweils am Ende einer jeden STADTRADELN-Woche über ihre Erfahrungen als Alltagsradler im STADTRADELN-Blog und teilen Text- und/oder Bild-/Videobeiträge ihrer Radtouren.

„Das Engagement der STADTRADELN-Stars dient den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtgebiets als Vorbildfunktion und regt zum Nachmachen an. Ich freue mich, wenn sich auch in diesem Jahr Radler und/oder Radlerinnen für eine Star-Teilnahme entscheiden“, teilt Bürgermeister Tobias Scherf mit.

Auswertung der vermiedenen CO₂-Emissionen

Nach dem 21-tägigen Aktionszeitraum werden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung die vermiedenen CO2-Emissionen und die gesammelten Radkilometer ermittelt und in der Kommune bekanntgegeben. Diese Auswertung dient auch als Orientierung und gutes Beispiel für die anderen Radler und Radlerinnen.

Verlosung von Motivationspreisen

Alle STADTRADELN-Stars, die sämtliche Bedingungen eingehalten, alle Verpflichtungen erfüllt und im letzten Jahr noch nicht als Star teilgenommen haben, bekommen nach Ende des Veranstaltungszeitraumes einen Preis zugelost. Als Motivation sind Fahrradtaschen von Ortlieb, Fahrradschlösser von ABUS, Fahrradreifen mit Reifendruckprüfgerät von Schwalbe und Akku-Licht-Sets von Busch + Müller als möglicher Preis in Aussicht.

Jetzt als STADTRADELN-Star bewerben

Falls Interesse für die Teilnahme als STADTRADELN-Star besteht, können sich die Teilnehmer bis zum 29.05.2024 bei der Klimaschutzbeauftragten, Stefanie Hüser, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bewerben. Die Kommune meldet den Radelnden in der Nutzerverwaltung als STADTRADELN-Star an und stellt ein Foto und Statement des Stars auf die Kommunenunterseite. Danach kann das Radeln losgehen!

Infokasten:

  • Veranstaltungszeitraum vom 01.06.2024 bis 21.06.2024
  • Bewerbungszeitraum als STADRADELN-Star bis zum 29.05.2024
  • Bewerbungen sind bei der Klimaschutzbeauftragten
    Stefanie Hüser unter s.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder postalisch an: Bahnhofstraße 28, 34414 Warburg einzureichen

Foto: Klima-Bündnis | Felix Krammer

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255