Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Sonntag, 16. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
v. l. n. r.: Freuen sich auf den 27.07.2024: Fabian Fischer, Laura Neils und Marvin Küppers vom Organisationsteam.

Fürstenberg (red). Das Solling-Jump Open-Air in Fürstenberg feiert am 27. Juli 2024 eine 10-jährige Jubiläumsausgabe. Nach mehreren pandemiebedingten und logistisch begründeten Verschnaufpausen kann nun wieder das gewohnte und erfolgreiche Format des Solling-Jump auf dem alten Schulhof sowie im Mittelalterdorf Bokenrode stattfinden. Auf der Hauptbühne und der Waldbühne wird ein vielfältiges und musikalisch sehr hochwertiges Programm präsentiert.

Als Headliner gastiert die BROILERS-Tribute-Band VANITAS. Wie das große Vorbild legt sich die Bande bei ihren Shows voll ins Zeug und lässt der Stimmung und dem Schweiß stets freien Lauf. Authentisch wird die Punkrockshow mit Klavier und Blech garniert und heiß serviert. Dazu fehlt nur noch ein kühles Blondes und dann kann die Hütte auch schon abgerissen werden. Außerdem gibt Green Machine aus Einbeck den Besucher*Innen beim Solling-Jump nach 2014 und 2015 zum dritten Mal besten „Bier-Metal“ auf die Ohren. Seit 2011 sind Green Machine mit ihrer Mischung aus Rock und Metal die inoffiziellen Bierbotschafter der Stadt Einbeck. In klassischer 4er-Formation mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang wird hier das Rock Metal Brett ausgepackt, groovig, mit energischen Vocals und saftigen C-Parts. Ebenfalls im Programm sind die Kellergeister aus Fürstenberg (deutschsprachiger Punk) sowie die Pop-Rockband We Against Monday. Beide überzeugen in der Region bereits seit einiger Zeit durch ihre mitreißenden Konzerte und besitzen eine solide Fanbase. Abgerundet wird der musikalische Teil bei Lager-Feuer-Ambiente an der Waldbühne durch den Bielefelder Singer-Songwriter Moe, der die große Vielseitigkeit des zeitgenössischen Singer-Songwriter-Genres auf faszinierende Weise verkörpert. Mit seinen gefühlvollen Kompositionen schafft er es, die zeitlose Atmosphäre alter Folksongs mit Ohrwurmqualität und Radiotauglichkeit zu verbinden.

In diesem Jahr werden wieder Food-Trucks das Catering übernehmen. Im Angebot sind u. a. zahlreiche Burger mit und ohne Fleisch und Fritten sowie Brat- und Currywurst. Zudem erwarten die Besucher*Innen neben der üblichen Bewirtung auch verschiedene Cocktails und Longdrinks.

Early-Bird-Tickets sind bereits über die Homepage „sollingjump.de“ für 20,- € VVK zu bekommen. Als Jubiläums-Spezial kann sich dort noch bis zum 31. Mai ein exklusives Jubiläums-T-Shirt mit den Bands der letzten 10 Jahre gesichert werden. Des Weiteren sind ab Juni Vorverkaufskarten bei Larusch Haushaltswaren in Höxter, beim Stadtmarketing Holzminden, bei der Buchhandlung Lesbar in Beverungen und im Dorfladen Fürstenberg erhältlich. Kinder bis einschließlich 12 Jahren und alle Besucher, die am Veranstaltungstag Geburtstag haben, erhalten freien Eintritt.

Die Idee des Festivals und die musikalische Ausrichtung übernimmt seit 10 Jahren ein Organisationsteam des Jugend- und Kulturverein Fürstenberg e. V. Im September 2014 beschlossen 13 Gründungsmitglieder, sich als gemeinnütziger Verein zu organisieren, um mit musikalischen Veranstaltungen und ähnlichen kulturellen Projekten das Dorfleben und die Region zu bereichern und neue Impulse für die regionale Kulturlandschaft zu geben.

 

Die Fakten kurz zusammengefasst:

  • Solling-Jump am 27.07.2024
  • in 37699 Fürstenberg, Am Schullandheim 1
  • Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17:30 Uhr
  • VVK: 20 €, AK: 25 €
  • Vorverkaufstellen: sollingjump.de, Stadtmarketing HOL, Larusch HX, LESBAR Beverungen, Dorfladen Fürstenberg
  • Für Kinder bis einschl. 12 Jahren und „Geburtstagskinder“ am 27. Juli frei!

Programm Hauptbühne:

  • VANITAS, the tribute to Broilers (Oberfranken)
  • GREEN MACHINE, Biermetal (Einbeck)
  • KELLERGEISTER, Deutsch-Punk (Fürstenberg)
  • WE AGAINST MONDAY, Pop-Rock (Höxter und Umgebung)
  •  

Programm Waldbühne:

  • MOE, Singer-Songwriter (Bielefeld)

Foto: Jugend- und Kulturverein Fürstenberg e. V.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255