Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Donnerstag, 18. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Borgentreich (red). Am vergangenen Wochenende war es soweit.

Der Verein „Wir! So besonders! e.V.“ veranstaltete eine Wanderung durch das idyllische ortsansässige Liebestal in Borgentreich. „Gut gelaunt und mit Bollerwagen und Co. wanderten die Familien am Samstagnachmittag durch die barrierefreie Natur der Borgentreicher Wohngegend“, resümierte Agnes Jakobi, Vorstandsmitglied und Mitgründerin des noch jungen Vereins freudig.

Am neuen Rastplatz stärkten sich die Wanderer bei einem Würstchen, gespendet von der ortsansässigen Metzgerei Brilon, sowie Brötchen, gespendet durch die Höxteraner Bäckerei Engel. Anschließend verweilten die Familien in einer geselligen Runde im Pavillon und tauschten sich aus. Der Mehrgenerationenspielplatz lud die Familien zum gelungenen Abschluss zum gemeinsamen Spielen und Toben ein. „Die Wanderung war ein voller Erfolg und wir blicken sehr positiv in die Zukunft“, hob Jakobi hervor und ergänzte gemeinsam mit Vorstandskollegin Natalia Friesen: „Der Verein wird immer bekannter und derzeit erreichen uns viele Spenden, die wir für weitere Aktionen gerne nutzen. Wir sind dankbar, dass das Thema der Freizeitgestaltung unserer Familien immer mehr Einklang findet. Zudem bedanken wir uns für alle bisherigen Spenden, denn nur so können wir in der nächsten Zukunft den Familien eine erlebnisreiche Abwechslung vom Alltag bescheren.“

Der nächste Programmpunkt auf der Agenda des gemeinnützigen Vereines ist dann am 08. Juni geplant, wenn ein Ausflug zum Tierpark Sababurg ansteht. „Zu gegebener Zeit wird es weitere Infos über unseren nächsten, aber auch die darauffolgenden Ausflüge geben“, berichten Jakobi und Friesen und verweisen damit auch auf die Social-Media-Präsenz, sowie auf die Webseite des Vereines wirsobesonders.de.

Foto: „Wir! So besonders! e.V.“

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255