Montag, 15. Juli 2019 10:44 Uhr

Immer wenn sie Pillen nahm

Willebadessen (r). Mehr als zwei Millionen Mitbürger – größtenteils Frauen – sind abhängig von Medikamenten, neun Millionen betreiben Medikamentenmissbrauch. Das ist das Thema des nächsten Treffens von Forum Sucht, dem in seiner Art im Kreis Höxter einzigen Selbsthilfe- und Diskussionskreis für Angehörige von Suchtgefährdeten und Abhängigkeitserkrankten. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 18. Juli 2019, 19 bis 21 Uhr, im Haus des Gastes, Eingang Rosengarten (gegenüber der Sparkasse) in Willebadessen. Diskussionsgrundlage für den periodisch stattfindenden Erfahrungsaustausch ist eine sehenswerte Dokumentation von ZDF-Zoom, die in diesem frei zugänglichen geschlossenen Treffen zur Aufführung gelangt. Weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und per SMS-Anfrage unter 0157-89728623.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de