Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Warburg (red). Vom 15. bis 17. Februar 2023 findet in der katholischen Landvolkshochschule Hardehausen das Seminar „Sorge dich nicht, lebe“ statt. Es richtet sich an Menschen, die ihren Lebenspartner verloren haben und dreht sich rund um eine positive Lebensgestaltung: Die Teilnehmenden erfahren, was bei einem verantworteten Umgang mit Trauer helfen kann. Außerdem lernen sie, durch alltagstaugliche Gymnastikübungen ihren Körper zu trainieren und so Erkrankungen vorzubeugen. Auch durch die Stärkung des Immunsystems werden Erkrankungen verhindert: Darum soll es bei der Einheit "Fit durch die kalte Jahreszeit" gehen. Die Besichtigung des Klosters Bredelar, gesellige Abende sowie spirituelle Impulse runden das Programm ab.

Hinweis: Dieses Seminar ist kein Seminar zur Trauerbewältigung.

Alle Seminare werden nach den aktuell geltenden Corona-Schutzverordnungen durchgeführt. Weitere Informationen und Anmeldung: Katholische Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Straße 1, 34414 Warburg, 05642/9853-200, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., www.lvh-hardehausen.de.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255