Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Mittwoch, 12. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
Neue erste Vorsitzende Sabrina Varchmin, Franziska Gottesmann, Franziska Mu00fchlenkamp, alte erste Vorsitzende Juliane Pauly-Su00e4lzer und Zoe Littmann - vorne Greta Varchmin.

Warburg (red). Pünktlich um 20 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende Juliane Pauly-Sälzer die erschienen Mitglieder zur Generalversammlung in der Reiterklause. Nach der Totenehrung, dem Verlesen des Protokolls und dem Jahresbericht der Vorsitzenden, indem sie noch einmal alle Aktivitäten des Reitervereins Revue passieren ließ, folgte der Kassenbericht.

Da in 2019 keine größeren, außerplanmäßigen Ausgaben angefallen waren und auch das Viehmarkt- und Reitertag- Wochenende mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden konnte, verbucht der Reitverein für das Jahr 2019 ein positives Ergebnis. Nach der Entlastung des Vorstandes standen die Wahlen auf dem Programm.

Nach 10 Jahren als erste Vorsitzende, hat sich Juliane Pauly-Sälzer dazu entschlossen, nicht mehr als 1. Vorsitzende zur Wahl zu stehen. Trotzdem bleibt sie dem Vorstand und dem Verein natürlich weiterhin mit Rat und Tat zur Seite und wird diesen weiterhin mit ihrer langjährigen Erfahrung unterstützen.

Als neue erste Vorsitzende wurde Sabrina Varchmin von der Versammlung gewählt. Sabrina Varchmin hat selbst im Alter von 11 Jahren mit dem Reitsport im RV Wrexen begonnen und ist dem Verein lange verbunden. Seit einigen Jahren hat sie ihre Pferde in Wrexen stehen und ist wieder aktiv im Wrexer Vereinsleben, vor allem auch durch ihre Tochter Greta, die erfolgreich für Wrexen auf Turnieren an den Start geht. Somit liegt ihr natürlich die Jugendarbeit und Förderung der Nachwuchsreiter besonders am Herzen.

Uta Jäkel, als 2. Vorsitzende und Stephanie Gottesmann als Kassiererin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Schriftführerin agiert in Zukunft wieder Sabine Mühlenkamp. Die neue Vorsitzende bedankte sich bei Juliane Pauly-Sälzer für ihre erfolgreiche, jahrelange Arbeit. Dank ihrer erfolgreichen Arbeit und der Unterstützung durch die Vorstandskollegen, sowie natürlich die Hilfe der Mitglieder, steht der Verein aktuell auf sicheren Beinen und kann sich einer guten Gemeinschaft erfreuen und eine gut gepflegte Anlage unterhalten und den Mitgliedern beste Trainingsmöglichkeiten bieten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

Als kleine Anerkennung wurde Juliane Pauly-Sälzer ein Gutschein überreicht, für ein Essen in ihrem Lieblingsrestaurant, welches sie gemeinsam mit ihrem Mann, der sie all die Jahre unterstützt hat, genießen soll.

J. Pauly Sälzer bedankte sich vor allem bei ihrer Familie für die Unterstützung, aber auch bei ihren Vereinskollegen, denn ein Verein funktioniert nur als Team. Anschließend wurden die Termine für das Jahr 2020 bekannt gegeben. Der wichtigste Termin, den sich bereits alle Mitglieder, aber auch interessierte Reiter und Freunde des Reitsports vormerken sollten, ist der 20/21. Juni 2020.

Dann finden wieder der Viehmarkt und das WBO-Turnier statt. In diesem Jahr ist es so geplant, dass traditionell Samstagvormittag der Viehmarkt mit Stutenschau stattfindet. Das WBO Turnier wird dieses Jahr komplett am Sonntag durchgeführt, sodass die Teilnehmer nur an einem Tag anreisen müssen und weniger Leerlaufzeiten entstehen. Das Viehmarkt-Wochenende findet in der Zeit der Fußball-EM statt, und an dem Samstag ist ein Spiel der deutschen Mannschaft, so dass aktuell in Zusammenarbeit mit dem Orperennen-Team Wrexen ein Public Viewing im Steinberggelände in Planung ist. Von daher dürfen sich die Fußballfans diesen Termin gerne schon mal vormerken. Genauere Informationen werden natürlich frühzeitig bekannt gegeben.

Weitere geplante Aktionen sind unter anderem Bastelnachmittage, ein Ausritt im September, gemeinsamer Messebesuch im Dezember und natürlich wird auch wie jedes Jahr ein Weihnachtsreiten stattfinden. Als krönenden Abschluss wurden traditionell die erfolgreichsten Reiter des Vereins aus dem vergangenen Jahr geehrt. Auch wenn der Wrexer Reiterverein im Vergleich zu anderen Vereinen ein eher kleiner Verein ist und nur über wenige aktive Turnierreiter verfügt, können sich die Erfolge doch sehen lassen und die Wrexer Turnierreiter sind bestens auf den Turnieren in der Umgebung vertreten und bekannt.

So erreichten die Wrexer in 2019 mit 10 Turnierreitern 14 Siege und 78 Platzierungen von der Führzügelklasse bis hin zur A Dressur und A Springen. Die Ehrung der Reiter erfolgt unterteilt nach den Disziplinen Springen und Dressur. Den Titel im Springen sicherte sich diesmal Franziska Mühlenkamp mit einem Punkt Vorsprung vor Franziska Gottesmann. Kira Dickmann erreichte Platz 3. In der Dressur gelang es diesmal Greta Varchmin den Titel zu erobern. Die siebenjährige und somit jüngste Turnierstarterin der Wrexer konnte in 2019 31 Schleifen mit ihren Ponys für den Wrexer Verein erreiten und konnte somit Vorjahressiegerin Franziska Mühlenkamp auf Platz zwei verweisen. Auf Platz 3 mit nur einem Punkt Abstand kam Zoe Littmann, die erst 2019 mit der Turnierreiterei begonnen hat.

Die Sieger und Geehrten freuten sich über Pokale und Urkunden. An die Erfolge vom letzten Jahr wollen alle Reiter gerne wieder anknüpfen und freuen sich auf die Saison 2020. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung saß man noch gemütlich beieinander.

Foto: RV Wrexen

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255