Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Sonntag, 16. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Willebadessen (red). Am Sonntag, 17. Dezember, gegen 14.50 Uhr, fuhr ein Streifenwagen die Lützer Straße ortseinwärtsin Richtung Peckelsheim. Auf Höhe der Kampstraße befand sich zu diesem Zeitpunkt ein gelber Motorroller mit einer männlichen Person besetzt. Diese fuhr ohne Helm und flüchtete beim Erblicken des Streifenwagens. Der Rollerfahrer fuhr die Kampstraße bis zum Ende durch. Anschließend raste er eine Böschung herunter, die auf ein angrenzendes Feld führt. Auf dem Feld kam der Rollerfahrer zu Fall, konnte sich wieder aufrichten und setzte seine Flucht auf dem Feld in Richtung Helmernsche Straße fort. Es entstand durch die Fahrt ein Sachschaden auf dem Feld durch beschädigte Einsaat. Das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Zwei Personen, die zur gleichen Zeit in der Kampstraße spazieren waren, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05271/962-0 zu melden.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255