Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Altenbergen (red). Zum fünften Mal findet das Rock-Festival in diesem Jahr am 13./14. September in Marienmünster-Altenbergen statt. Der Verein gibt die ersten Bands bekannt, darunter auch die Metallica-Supportband Bokassa. Mit der norwegischen Band haben die Veranstalter einen absoluten Topact verpflichten können.

Im letzten Jahr fand das Festival erstmals am Freitag und Samstag statt. Das hat sich bewährt und daher können sich Freunde der Rockmusik auch in diesem Jahr an zwei Tagen auf energiegeladene Musik und ehrliche Gitarrenriffs freuen. Stolz sind die Verantwortlichen auf die Verpflichtung von Bokassa. Aber auch die schwedische Band Bonafide, die AC/DC- Einflüsse erkennen lässt, sowie Black Diamonds und Formosa lassen mitreißende Auftritte erwarten.

Doch auch bekannte Gesichter werden das Zelt zum Kochen bringen: so tritt Brad Marr, ehemals Mitglied der australischen Band Massive, mit seiner neuen Band Sweet Electric auf. Außerdem ist die rein weibliche Band Häxan wieder dabei, die auch schon 2022 die Festival-Bühne in Altenbergen rockten. Last but not least tritt Sturms Fährmann aus Stade auf, die ihre Musik mit deutschen Texten als ehrlichen “von Herzen kommenden Rock’n Roll mit einer Prise Punk” bezeichnen. Weitere Bands folgen.

Die ersten Hardtickets sind bereits in der Gaststätte Schwarze in Altenbergen oder online unter www.rocknrevel.de zu erhalten. Ein Ticket für Freitag kostet 20 €, für Samstag 30 € und ein Wochend-Ticket für beide Tage kostet 40 €. Natürlich steht den Festivalbesuchern auch wieder ein Campingplatz zur Verfügung.

Foto: RockNReve

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Steinheim/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255